Oman | Muscat | Golf & Kultur-Rundreise

Oman | Muscat | Golf & Kultur-Rundreise

Gruppenreise
Reisebeginn: Do, 31.10.2024
Reiseende: Sa, 09.11.2024

9 Tage Golf & Kultur im Oman inklusive 4 Tage Rundreise

Liebe Golf- und Reise-Passionierte,

unsere exquisite Golfreise nach Muscat, Hauptstadt des Oman, bietet die perfekte Möglichkeit, das Golfspiel mit der Erkundung atemberaubender Landschaften zu verbinden. Hier eine kleine Essenz der Highlights unserer Reise, die wir für Sie konzipiert haben:

Beginnen Sie Ihre Reise in der Hauptstadt 5* Resort Kempinski Muscat, wo Sie einige der besten Golfplätze des Landes finden. Genießen Sie eine exklusive Runde Golf in einer wunderschönen Umgebung und erkunden Sie die kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie z.B. die Große Sultan-Qabus-Moschee und das Royal Opera House.

Nach den ersten Tagen in Muscat starten wir unsere Rundreise durch den Oman. Wir übernachten in den grünen Bergen, eine malerische Region, die für ihre üppige Vegetation und kühleren Temperaturen bekannt ist. Unser Hotel ist das Anantara Al Jabal Al Akhdar Resort, ein wahres Juwel inmitten der majestätischen Berge des Oman. Hier können Sie kleine Wanderungen unternehmen, Wasserfälle entdecken und der einheimischen Kultur nahe kommen. Für unsere weitere Übernachtung reisen wir dann in die Wüste. Wir übernachten in einem authentischen Wüstencamp und haben in der Nacht die klarste Aussicht auf den einzigartigen Sternenhimmel. 

Im Anschluss dieser Rundreise kehren wir zurück in unser Hotel nach Muscat, wo Sie weitere Golfrunden spielen und sich den Annehmlichkeiten der Stadt sowie des Hotels widmen können. Diese einzigartige Kombination aus Golf, Natur und Kultur macht unsere Reise zu einem magischen Erlebnis. 

Ich freue mich sehr auf Ihre Anmeldung!

Herzlichst

Der Charakter dieser Gruppenreise

Unsere facettenreiche, exklusive Golfrundreise im November, führt Sie in das arabische Sultanat Oman. Weit entfernt von Hektik und Trubel, wie Sie ihn vielleicht aus Dubai kennen, erleben Sie hier den Orient von einer ganz ursprünglichen Seite. Als Domizil haben wir das 5* Kempinski in Muscat ausgewählt. Dieses Resort bietet Ihnen jeden Komfort für einen entspannten Aufenthalt direkt am Strand von Muscat. Zu unserem Erlebnis-Programm gehören 4 Golfrunden auf den schönsten Golfplätzen in und um Muscat, eine City Tour mit deutschsprachigem Guide, sowie unsere geführte, deutschsprachige Rundreise mit vielen Ausflügen und Besichtigungen. Während unserer entspannten Golf und Kultur Rundreise verbringen Sie die ersten 3 Nächte im Kempinski Resort Muscat, reisen für 3 Nächte durch den Oman und übernachten hier 2 Nächte in dem 5 * Anantara Jabal Akhdar Resort und 1 Nacht im 5* Desert Nights Luxus-Wüstencamp. Im Anschluss kehren Sie für die letzten 3 Nächte in das Kempinski Resort zurück.

Hotels
Programm & Rundreise
Golfplätze
Leistungen & Preise
Reisebegleitung
Anfrage
Hotels
5* Kempinski Muscat
5* Anantara Al Jabal Resort
5* Desert Nights Wüstencamp
5* Kempinski Muscat

5* Kempinski Resort Muscat | 6 Nächte | 31.10. - 03.11.2024 & 06.11. - 09.11.2024

Mit diesem First-Class-Resort hat die renommierte Kempinski-Gruppe im Oman nicht nur ein eindrucksvolles Gebäude errichtet sondern auch die perfekte Location gewählt. Das Hotel liegt direkt am 2 km langen Sandstrand mit herrlichem Blick auf das türkis-blaue Meer. Sie wohnen mitten in Muscats neuem Stadtviertel Al Mouj, das sich gerade zu einem attraktiven Herzen der Stadt entwickelt. Einladende Cafés, Restaurants und Geschäfte finden Sie hier ebenso wie die Gelegenheit zu Spaziergängen entlang der Küste zum Beispiel zur Marina mit kleinem Yachthafen. Nur wenige Autominuten entfernt liegt der Al Mouj Golfplatz.

Das Hotel verfügt über insgesamt 310 Zimmer und Suiten, die alle geschmackvoll eingerichtet und mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet sind. Die Zimmer bieten einen atemberaubenden Blick auf das Meer oder die umliegenden Berge und verfügen über eine private Terrasse oder einen Balkon, auf denen die Gäste die spektakuläre Aussicht genießen können.

Das Kempinski Hotel in Muscat bietet eine Vielzahl von erstklassigen Einrichtungen und Annehmlichkeiten, darunter mehrere Restaurants, die eine Vielzahl von kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt servieren. Das Hotel verfügt auch über einen Wellnessbereich mit einem Fitnesscenter, einem Spa und einem Außenpool, in dem die Gäste sich entspannen und erholen können.

Das Resort in Muscat ist der ideale Ort für Reisende, die Luxus und Komfort suchen und eine unvergessliche Erfahrung im Herzen von Muscat erleben möchten. Mit seiner erstklassigen Unterkunft, exzellentem Service und atemberaubender Lage ist das Kempinski Hotel ein wahres Juwel in der omanischen Hauptstadt.

5* Anantara Al Jabal Resort

5* Anantara Al Jabal Al Akhdar Resort | 2 Nächte | 03.11. - 05.11.2024

Das Anantara Al Jabal Al Akhdar Resort ist ein wahres Juwel inmitten der majestätischen Berge des Oman. Das Resort ist ein Ort der Ruhe und Entspannung, fernab vom Trubel der Stadt. Die kühle Bergluft und die unberührte Natur sind Balsam für die Seele.

Das Resort liegt nur zwei Autostunden von Muscat entfernt, aber es fühlt sich an, als wäre man in einer anderen Welt. Hier oben auf dem Grünen Berg, einem der höchsten Berge des Oman, kann man den Alltag hinter sich lassen und sich ganz dem Luxus und der Schönheit der Umgebung hingeben. Der Blick auf den Canyon ist einfach atemberaubend. Man kann stundenlang auf der Terrasse sitzen und einfach nur die Aussicht genießen. Oder man kann sich auf eine Wanderung durch die umliegende Wüste begeben und die Schönheit der Natur hautnah erleben.

Im Resort selbst wird man mit omanischem Glanz und luxuriösem Komfort verwöhnt. Die Zimmer und Suiten sind elegant eingerichtet und bieten einen herrlichen Blick auf die Berge. Die Restaurants verwöhnen die Gäste mit köstlichen Speisen aus aller Welt und das Spa bietet eine Vielzahl von wohltuenden Behandlungen und Ritualen.

Ein besonderes Highlight ist die Aussichtsplattform, von der aus man einen unvergleichlichen Blick auf den Sternenhimmel hat. Hier stand einst Prinzessin Diana und genoss die Schönheit der Nacht. Es ist ein magischer Ort, an dem man sich ganz dem Zauber des Nachthimmels hingeben kann.

Das Anantara Al Jabal Al Akhdar Resort ist der perfekte Ort für alle, die Luxus, Natur und Abenteuer suchen. Hier kann man dem Alltag entfliehen und sich ganz dem Genuss und der Schönheit hingeben. Es ist ein Ort, an dem Träume wahr werden und Erinnerungen für immer bleiben.

5* Desert Nights Wüstencamp

5* Desert Nights Luxus-Wüstencamp | 1 Nacht | 05.11. - 06.11.2024

Das 5* Desert Nights Camp, das einzige luxuriöse Wüstencamp im Oman, ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihr Abenteuer in der Arabischen Wüste, mit spektakulären zerklüfteten Bergen in der Ferne, endlosen Dünen und kristallklaren Wadis. 

Es ist nur zwei Autostunden von Muscat entfernt. Das Camp erstreckt sich über 10 ha seidenen Sandes, 11 km entfernt in der weiten Abgeschiedenheit der omanischen Wüste. Ganze 55 luxuriöse Zelte im Beduinenstil, darunter 6 Ein-Bett-Zimmer-Pool-Villen, erwarten diejenigen, die den ultimativen Wüstenabenteuerurlaub im besten Boutique-Hotel des Oman suchen.

Tauchen Sie ein in eine Welt von unvergleichlichem Luxus und Komfort. Erfrischen Sie sich bei Ihrer Ankunft mit kalten Handtüchern, entspannen Sie sich im omanischen Majlis und genießen Sie frische omanische Datteln und den traditionellen arabischen Kaffee "Khawa".

Genießen Sie auch das einzigartige Erlebnis eines Kamelritts bei Sonnenuntergang. Entspannen Sie sich nach einem langen Tag im goldenen roten Sand der Wahiba in den vollklimatisierten Zimmern. Lassen Sie sich in magische Nächte treiben und schlemmen Sie im flackernden Schein des Lagerfeuers traditionelle omanische Gerichte. 

Programm & Rundreise

Das Sultanat Oman

Der Oman, ein gut gehütetes touristisches Geheimnis, taucht immer mehr auf der internationalen und regionalen Tourismuskarte auf. Reisende entdecken die ausgedehnte Küste mit ihrer vielfältigen und faszinierenden Unterwasserwelt, die Berg- und Wüstenlandschaft, die Wadis und Wasserfälle, die Tierwelt, die Kultur und die freundlichen und gastfreundlichen Menschen.

Bunte Märkte mit Weihrauchduft, traditionell bekleidete Männer mit Silber verzierten Krummdolchen, beeindruckende Festungen und jahrhundertealte Ingenieurskunst. Das Sultanat Oman versprüht wie kaum ein anderes Land auf der Arabischen Halbinsel den Zauber des Orients und die Geschichten der Märchen aus 1001 Nacht.

Tagesprogramm
Unsere Rundreise durch den Oman
Tagesprogramm

Mittwoch | 30.10.2024 | Individuelle Anreise

  • Individuelle Anreise nach Muscat
  • Unsere Flugempfehlung mit der Oman Air nach Muscat (Flugzeiten ohne Gewähr)
  • Abflug in Frankfurt/​Main am 30.10.2024 um 21:20 Uhr - Ankunft in Muscat am 31.10.2024 um 06:40 Uhr (Flugzeit 6.20h)

Donnerstag | 31.10.2024 | Offizieller Reisebeginn in Muscat

  • Begrüßung durch Axel Steffen am Flughafen Muscat
  • Transfer vom Flughafen zum Küstenort Al Mouj, dem „neuen Herzen von Muscat“ (ca. 9 km)
  • Check-in für 3 Übernachtungen im 5* Kempinski Resort
  • Der Tag steht zur freien Verfügung. Tauchen Sie ein in den Zauber des Orients auf der Arabischen Halbinsel
  • Gemeinsames Kennenlernen bei einem Welcome-Dinner im Hotelrestaurant

Freitag | 01.11.2024 | La Vie Club 

  • Frühstück im Hotel
  • Gemeinsamer Transfer zum La Vie Club, dem ersten Gras Platz des Landes
  • Sie spielen die ersten schönen 18 Löcher im Sultanat Oman
  • Nach der Golfrunde haben Sie Gelegenheit für einen kleinen Snack im Clubhaus
  • Rücktransfer ins Hotel
  • Der Abend steht zur freien Verfügung

Samstag | 02.11.2024 | Al Mouj Club

  • Frühstück im Hotel
  • Gemeinsamer Transfer zum Golfplatz Al Mouj
  • Sie spielen 18 Loch auf dem ersten Links Course des Landes
  • Nach der Golfrunde haben Sie Gelegenheit für einen kleinen Snack im Clubhaus
  • Rücktransfer ins Hotel
  • Der Abend steht zur freien Verfügung

Sonntag | 03.11.2024 | Muscat - Anantara Jabal Akhdar Resort (ca. 130 km)

  • Frühstück im Hotel
  • Heute starten wir unser Kulturprogramm. Die Tour beginnt am frühen Morgen mit einem Besuch der Sultan Qaboos Grand Mosque. Weiter geht es in Geländefahrzeugen durch das Wüsten-Sultanat nach Nakhal, dem Wadi Bani Awf, Bilad Sayt und Birkat Al Mauz
  • Am Nachmittag erreichen wir das 5* Anantara Jabal Akhdar Resort
  • Check-in für 2 Übernachtungen
  • Abendessen im Resort im Rahmen der Halbpension

Montag | 04.11.2024 | Anantara Jabal Akhdar Resort

  • Frühstück im Hotel
  • Genießen Sie am heutigen Tag unser Kulturprogramm mit vielen Besichtigungen
  • Den Abend verbringen Sie im Rahmen der Halbpension beim gemeinsamen Dinner

Dienstag | 05.11.2024 | Anantara Jabal Akhdar Resort - Desert Nights Wüstencamp (ca. 270 km)

  • Frühstück im Hotel
  • Unser deutschsprachiger Guide begleitet Sie heute durch eine Landschaft der Wunder von 1001 Nacht. Die Fahrt führt nach Nizwa, Mudayrib, Fort Al Kanajirah und durch die Dünenlandschaft der Wahiba Wüste
  • Am Nachmittag erreichen wir das Wüstencamp Desert Nights
  • Check-In für 1 Übernachtung
  • Den Abend verbringen wir unter dem Sternenhimmel der Wüste 
  • Abendessen im Camp

Mittwoch | 06.11.2024 | Desert Nights Wüstencamp - Muscat (ca. 190 km)

  • Frühstück im Hotel
  • Heute unternehmen wir eine beeindruckende Fahrt durch die atemberaubende Wadi Landschaft des Oman. Sie besuchen die Küstenstadt Sur, die Wadi Tiwi und Shab
  • Die Tour endet mit einer Stadtrundfahrt durch Muscat, u.a. mit einem Besuch im Bait Al Zubair Museum, einem Spaziergang um den Al Alam Palast, sowie dem Mattrah Souk
  • Lunch während der Stadtrundfahrt
  • Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Domizil im Küstenort, das schöne 5* Kempinski Resort
  • Check-In für 3 Übernachtungen
  • Gemeinsames Abendessen im Hotel

Donnerstag | 07.11.2024 |Ghala Golf Club

  • Frühstück im Hotel
  • Gemeinsamer Transfer zum Golfplatz
  • Sie spielen schöne 18 Loch auf dem Ghala Golfplatz, dem ältesten Platz des Landes
  • Nach der Golfrunde haben Sie Gelegenheit für einen kleinen Snack im Clubhaus
  • Rücktransfer ins Hotel
  • Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung

Freitag | 08.11.2024 | La Vie Golf Club

  • Frühstück im Hotel
  • Gemeinsamer Transfer zum La Vie Golfplatz
  • Wir spielen unsere letzte Runde Golf im Oman
  • Nach der Golfrunde haben Sie noch einmal Gelegenheit für einen kleinen Snack im Clubhaus
  • Rücktransfer ins Hotel
  • Gemeinsames Farewell-Dinner im Hotel

Samstag | 09.11.2024 | Offizielles Ende unserer Gruppenreise in Muscat

  • Frühstück im Hotel
  • Check-out aus dem Hotel
  • Individuelle Transfers zum Flughafen 
  • Unsere Flugempfehlung: Abflug in Muscat mit Oman Air um 14.35 Uhr - Ankunft in Frankfurt um 18:50  Uhr (Flugzeit 7.15h)
    (Flugzeiten ohne Gewähr)
Unsere Rundreise durch den Oman

Unsere Rundreise durch den Oman | 03.11. - 06.11.2024 | 4 Tage - 3 Nächte

Sonntag | 03.11.2024 | Beschreibung Tag 4 | Muscat - Anantara Al Jabal Al Akhdar Resort

Als Erstes besichtigen Sie am heutigen Tag die Sultan Qaboos Grand Mosque, zu welcher der Sultan anlässlich seines 25-jährigen Thronjubiläums den Grundstein legte. Sie ist die fünftgrößte Moschee der Welt. Dekoriert mit wunderschönem Kunsthandwerk und ausgestattet mit einem 14 m hohen Swarovski-Kronleuchter und einem riesigen, in einem Stück gewebten orientalischen Teppich in der Gebetshalle der Männer, wird sie sicherlich einen bleibenden Eindruck hinterlassen. (Bitte achten Sie darauf, dass alle Besucher der Moschee die Arme und Beine bis zu den Knöcheln bekleiden, sowie Damen ihr Haar und das Dekolleté vollständig bedecken).

Der nächste Stopp am heutigen Tage ist Nakhal. Dort erkunden Sie die 350 Jahre alte Burg, die auf einer 200 m hohen Anhöhe liegt und umgeben ist von einer Gebirgsexklave. Im Jahre 1990 ließ Sultan Qaboos das Fort restaurieren. Nakhal verfügt über eine Anzahl heißer Quellen, von denen sich eine ganz in der Nähe der Burg, in einer malerischen Oase, befindet. Diese Quellen sind wichtige Wasserlieferanten für ca. 90% des umliegenden Farmlandes.

Nun starten Sie Ihre Reise in das Gebirge, wobei Sie das Wadi Bani Awf durchqueren müssen (ca. 40 km Off-Road, Fahrtzeit ca. 2 Stunden). Das Wadi Bani Awf liegt in einer tiefen Felsschlucht. Die saftig grünen Dattelpalmen bilden einen wunderbaren Kontrast zu den rauen Bergen, die das Wadi umgeben. Die stufenartige Anordnung der Häuser entlang des Bergfußes sind ein typisches Beispiel für die Bauweise einer mittelalterlichen omanischen Siedlung.

Wenn Sie weiterfahren, entdecken Sie Bilad Sayt, eines der kleinen Dörfer, das seinen traditionellen Charme und das Gefühl der ländlichen Einsamkeit beibehalten hat. Es liegt fernab, inmitten der schützenden Berge Rustaqs. Ansammlungen von grünen Dattelpalmen und ein Flickwerk aus terrassenförmig angelegten Feldern charakterisieren die Schönheit dieser Gegend. Quellen, die irgendwo inmitten des umliegenden Gebirges entspringen, versorgen das Umland mit kristallklarem Wasser, welches mittels des Falajsystems im Dorf verteilt wird. Der Überfluss endet im angrenzenden Wadi, das sich für ca. 7 km schlangenförmig in die Berge hineinzieht.

Fahren Sie dann ins Dorf Birkat Al Mauz. Genießen Sie hier einen Spaziergang durch das alte Dorf, wo Sie die Dattelplantagen und Wasserkanäle, die sog. Aflaj (Einzahl: Falaj), sehen können. Die Aflajsysteme dieser Gegend sind eines der vier UNESCO gelisteten Weltkulturerbe in Oman.

Danach fahren Sie zum Jabal Akhdar. Bitte halten Sie Ihren Ausweis für eine Polizeikontrolle bereit. Auf dem Berg gibt es einen Militärstützpunkt, deshalb wird hier jeder überprüft.

Montag | 04.11.2024 | Beschreibung Tag 5 | Anantara Al Jabal Al Akhdar Resort

Heute haben Sie genug Zeit und Ruhe, um sich auf eine Entdeckungsreise durch das Jebel Akhdar Gebirge zu begeben. Jebel Akhdar bedeutet grünes Gebirge. Der Name rührt daher, dass die Region zu den fruchtbarsten des Landes gehört. In den Obstgärten und auf den ausgedehnten Terrassenfeldern gedeihen Granatäpfel, Aprikosen, Pfirsiche, Mandeln, Walnüsse, Weintrauben und jene Rosen, aus denen das berühmte Jebel Akdhar-Rosenwasser destilliert wird. Das auf 2000 m Höhe gelegene Saiq Plateau bietet einen wunderschönen Blick hinunter auf die Ebene.
Fahren Sie zum Diana Point, benannt nach der verstorbenen Prinzessin von Wales, die dort 1990 mit ihrem Hubschrauber anhielt um die Aussicht zu bewundern.

Danach geht es weiter zum verlassenen Bergdorf Wadi Bani Habib. Es ist vollständig aus Lehm gebaut und zählte einst etwa 700 Einwohner. Das Gelände ist zu steil für den Straßenbau und in den 1980er-Jahren entschlossen sich seine Bewohner, Wadi Bani Habib zu verlassen und sich auf der anderen Seite des Berges anzusiedeln. Dort bestehen bessere Möglichkeiten der Infrastruktur. Heute wird das Bergdorf von keiner Menschenseele mehr bewohnt. Wie teilweise verwitterte Spielzeughäuschen schmiegen sich die Lehmhütten an die steile Flanke des Berges. (Wenn es am Vortag geregnet hat, laufen Sie nicht in das Wadi hinein!)

Das niedliche Bergdorf Sujrah ist in eine Gebirgsspalte gehauen. Es wird noch von wenigen Bergbedouinen bewohnt. Eine verlassene Straße leitet Sie in dieses malerische Dorf. Die alten Bauten, die teilweise schon Ruinen gleichen, bilden eine einzigartige Kulisse. Hier und da werden Ihnen Gämse über den Weg laufen, auf der Suche nach etwas Essbarem.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können weiter die kleinen Bergdörfer des Jebel Akhdar erkunden oder sich ihrem Berghotel entspannen. Verpassen Sie es am Abend auf keinen Fall den wunderschönen Sonnenuntergang zu beobachten.

Dienstag | 05.11.2024 | Beschreibung Tag 6 | Anantara Al Jabal Al Akhdar Resort- Desert Nights Wüstencamp

Am Morgen verabschieden Sie sich von Jabal Al Akhdar und begeben sich in die Wüste.
Sie fahren nach Nizwa. Hier besuchen Sie den farbfrohen Nizwamarkt. Nizwa, Hauptstadt bis 1783 und noch heute Hauptsitz des Imams, gilt als geistliches Zentrum des Landes. Erkunden Sie den traditionellen Souk, der für seine herrlichen Silberwaren und Bahla Töpfereien bekannt ist. Des Weiteren bietet das Nizwa-Fort eine wunderbare Vogelperspektive über die Stadt und das umliegende Gebirge.

Sie halten für einen kurzen Zwischenstopp in Mudayrib. Schon von weitem sieht man die Wachtürme auf einem kleinen Hügel, um den sich der Ort herum ausbreitet. Hier kann man einige sehr gut erhaltene Lehmbauten entdecken. Besonders sehenswert sind das Fort Al Kanajirah auf einem Hügel östlich des Souqs, das alte geschnitzte Stadttor am Nordrand des Dorfes mit dem davorliegenden Brunnen und der lebhafte Marktplatz mit seinen alten Häuser und den herrlichen Holztüren, die teilweise aus Sansibar stamen. Die dortigen Falaj Systeme bieten eine hervorragende Erfrischungsmöglichkeit. Dieses Dorf bietet einen besonders authentischen Einblick in das Leben der Einheimischen.

Danach erreichen Sie den Ort Al Wasil. Hier beginnt der abenteuerliche Teil des Tages. Genießen Sie eine Fahrt durch die atemberaubenden Dünen der Wahiba Wüste, deren Formen sich mit dem Wehen des Windes verändern. Aber nicht nur die Formen, sondern auch die Farben wechseln stündlich. Von weiß am Morgen, zu ocker, beinahe rot am Nachmittag bietet sich ein breites Farbspektrum. Auch heute noch ist die Wüste das Zuhause der Wahiba Beduinen, den Nazari und den Jenebha, die bis heute ihre legendäre Gastfreundschaft beibehalten haben.

Mittwoch | 06.11.2024 | Beschreibung Tag 7 | Desert Nights Wüstencamp - Muscat

Heute fahren Sie in Richtung der Küstenstadt Sur. Die Fahrt dorthin dauert bei guten Verkehrsverhältnissen in etwa 1 ¾ Stunden. Sur ist eine Stadt, die einst weit über die Küsten des Golfs in Afrika, Indien und Asien bekannt war als wichtiger Dreh- und Angelpunkt für den Handel über alle Ozeane. Während einer Rundfahrt in Sur sollten Sie die Dhow Werft besuchen, wo auch heute noch die typischen omanischen Holzschiffe ohne Nägel und Leim nach altem Brauch gebaut werden. Die Fatah Al Khair ist im Freiluftmuseum in Sur zu besichtigen. Sie wurde um 1910 vor Ort gebaut und besitzt eine stolze Länge von 20 Metern. Sie befuhr jahrzehntelang als Passagier- und Frachtschiff den Indischen Ozean.

Sie fahren weiter bis wir das Bimah Senkloch erreichen. Hierbei handelt es sich um einen Kalksteinkrater, dessen Entstehung auf den Jarhrtausende zurückliegenden Deckeneinbruch eines unterirdischen Flusses zurückgeht. Das Senkloch wird unterirdisch mit Meerwasser gespeist und sein türkisfarbenes Wasser lädt zu einem erfrischenden Bad ein Bitte beachten Sie auch hier die Kleiderordnung!

Wenn Sie in Muscat ankommen, besuchen Sie die Altstadt, sowie den berühmten Souk (Markt) in Muttrah. 

Auch interessant ist das Bait Al Zubair, ein Museum über die Entwicklung Omans. Es beherbergt eine eindrucksvolle Sammlung an Trachten, Juwelen, Silberschmuck und Möbeln. Danach können Sie einen Spaziergang um den Al Alam Palast machen, dem von einem indischen Architekten entworfenen Repräsentationspalast. Der Sultan benutzt diesen vorwiegend um seine Staatsgäste zu empfangen. Er wird flankiert von zwei großen Festungen, Al Jalali (1578) zur Rechten und Al Mirani (1588) zur Linken. Beide Burgen stammen aus der Zeit der portugiesischen Besatzung.

Weiter führt Sie Ihr Weg entlang der Corniche zum Mattrah Souk, dem ältesten Markt Omans. Hier werden Sie Zeit für einen Rundgang in den engen, vom Weihrauch- und Sandelholzduft erfüllten Gassen haben. Lassen Sie sich von einem Geschäftsinhaber über die Entwicklung, Herstellung und Bedeutung des Parfums, des Silberhandwerks oder alternativ der Gewürze im Orient informieren.

Änderungen des Ablaufs aus technischen oder organisatorischen Gründen behalten wir uns vor.

Golfplätze

Ghala Golf Club

Der Ghala Golf Club ist der älteste und beliebteste Golfclub im Oman. Der 1971 von Colonel Cooper gegründete Club begann mit einem bescheidenen 9-Loch-Sandplatz. Inzwischen ist er auf über 250 Mitglieder angewachsen, mehr als jeder andere Club in Oman, und verfügt über einen 18-Loch-Golfplatz, der vollständig mit Gras bewachsen ist. Unter der Präsidentschaft Seiner Hoheit Al Sayyid Muhana E'sad Tarik Al Sayid entwickeln sich der Platz und der Club immer besser.

Der vom bekannten britischen Golfer Bill Logmuir entworfene Golfplatz ist in ein Wadi eingebettet und wird von den dramatischen Al-Hadschar-Bergen eingerahmt. Im Herzen von Muscat gelegen, mit schmalen Fairways und Blick aufs Meer, ist er eine Herausforderung für alle Spielstärken. Das Clubhaus des Ghala Golf Club, unser beliebtes "19. Loch", wurde kürzlich renoviert und bietet einen Panoramablick auf das 9., 15. und 18.  Das helle und entspannende Clubhaus ist nur für Mitglieder zugänglich und verfügt über eine gemütliche Außenterrasse, auf der Sie Ihre Erfrischungen genießen können.


Al Mouj Golf Club

Al Mouj Golf in Al Mouj, Muscat, ist ein Golfplatz im Links-Stil, der den natürlichen Linien der unberührten Küste von Muscat folgt und sowohl Amateuren als auch Profis eine herausfordernde, aber lohnende Runde Golf bietet. Entlang eines sechs Kilometer langen weißen Strandes erstreckt sich ein 7.342 Yards langer Platz mit üppigem grünen Gras, gespickt mit Bunkern, Wasserhindernissen und natürlichen Dünen.

Die internationale Golflegende Greg Norman ist für das großartige Design des 18-Loch-Championship-Golfplatzes (Par 72) von Almouj Golf verantwortlich. Der neue Greg-Norman-Platz bietet einen wahrhaft einzigartigen Charakter, bei dem jedes Loch etwas anderes bietet als das letzte. Er und sein Designteam waren darauf bedacht, das Panorama des Ozeans und die spektakuläre Aussicht auf das Hajar-Gebirge zu erhalten. An einem klaren Tag hat man fast das Gefühl, die Berge berühren zu können.


La Vie Club 

Der La Vie Club in Muscat ist ein exklusiver Golfplatz, der von Troon Golf betrieben wird und 18 anspruchsvolle Bahnen bietet. Die Umgebung ist von einer üppigen Landschaft und atemberaubender Natur geprägt, was das Golferlebnis zu einem echten Highlight macht. Neben der herausfordernden Platzgestaltung bietet der Club auch die innovative Toptracer Driving Range, die Golfern aller Spielstärken eine interaktive Möglichkeit bietet, ihr Spiel zu verbessern. Insgesamt ist der La Vie Club ein Ort, der Golfern aller Levels ein unvergessliches Erlebnis bietet und sie dazu inspiriert, ihr Golfspiel auf die nächste Stufe zu heben.

Leistungen & Preise

Inkludierte Leistungen dieser Reise

  • 6 x Übernachtung im 5* Kempinski Muscat | Zimmerkategorie Superior Zimmer
  • 6 x Frühstück im Hotel Kempinski Muscat
  • 3 x Abendessen im Hotel Kempinski Muscat
  • 2 x Übernachtung im Anantara Jabal Akhdar Resort | Zimmerkategorie Canyon View Room
  • 2 x Halbpension im Anantara Jabal Akhdar Resort
  • 1 x Übernachtung Desert Nights Wüstencamp | Zimmerkategorie Deluxe Villa
  • 1 x Halbpension im Desert Nights Wüstencamp
  • 1 x Lunch in Muscat am Tag der Stadtrundfahrt
  • 4 Tage deutschsprachige und geführte Oman Rundreise laut Programm
  • 1 x City Tour mit deutschsprachigem Guide in Muscat
  • 4 x 18 Loch Golf inklusive geteiltem Cart und auf den Plätzen:
    2 x Ghala Golf, 1 x Al Mouj Golf , 1 x La Vie Golf
  • Transfers Airport Muscat- Hotel - Airport Muscat
  • Alle Transfers laut Programm
  • Reisebegleitung Axel Steffen
  • Reisepreis-Sicherungsschein durch den Veranstalter GolfculTour

Nicht inkludiert sind die Getränke zu den Mahlzeiten, soweit nicht aufgeführt, Ausgaben des persönlichen Bedarfs sowie die Flugreise (hin und rück). Gerne buchen wir Ihre Flüge ab allen möglichen Flughäfen zu tagesaktuellen Preisen. 


Reisepreis pro Person

Reisepreise pro Person im Euro31.10. - 09.11.2024
6 Nächte im Kempinski Muscat + 3 Nächte Rundreise lt. Programm | Übernachtung im Doppelzimmer€ 4.995
6 Nächte im Kempinski Muscat + 3 Nächte Rundreise lt. Programm | Übernachtung im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung€ 6.595

Alle Preise pro Person. Mindest-Teilnehmerzahl für diese Reise: 8 Personen. Ein Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl ist von
GolfculTour bis spätestens 3 Wochen vor dem vereinbarten Reisebeginn gegenüber dem Kunden zu erklären. Die individuelle Anreise, die nicht Bestandteil der ausgeschriebenen Reise ist, bleibt hiervon ausgenommen. Hier gelten die Bedingungen der Leistungsträger (Airline, o.ä.).
Es gelten die AGB des Reiseveranstalters GolfculTour. Programmänderungen vorbehalten.
Reiseveranstalter: GolfculTour GmbH, Schulstraße 60, D - 77694 Kehl

Reisebegleitung

Axel Steffen | Geschäftsführer GolfculTour GmbH Kehl

Ich bin Axel Steffen, Geschäftsführer der GolfculTour GmbH in Kehl und Geschäftsführer des Lufthansa City Center Boutique-Reisebüros. Im badischen Kehl am Rhein, an der Grenze zu Frankreich, ist heute unser Verwaltungssitz sowie die gesamte Produktabwicklung und Kundenbetreuung.

Meine Leidenschaft für das Golfspielen und das Bereisen der Welt, brachten mich im Laufe der Jahre zu den schönsten (Golf)-Fleckchen unserer Welt.  Meine Maxime "collecting  moments with us" führt mich immer wieder zu besonderen, manchmal unbezahlbaren Reiseerlebnissen, die von meiner langjährigen Erfahrung, der Freude am Organisieren und Professionalität geprägt sind.

Wenn, wie in meinen Fall, das Reisen als Beruf(-ung) und der leidenschaftliche Golfsport aufeinander treffen, ist es meine Motivation, 
unvergessliche Reisemomente zu erschaffen. Mit Enthusiasmus und immerwährender Reiselust bin ich immer bereit, meine besonderen Reisemomente mit unseren Gästen zu teilen.

Collect moments - das ist mein Leitmotiv.

Herzlichst
Ihr


Bitte beachten Sie: Bei einem namentlich ausgeschriebenen Reisebegleiter behalten wir uns vor, aufgrund von unvorhersehbaren Ereignissen, auch eine andere, qualifizierte Reisebegleitung einzusetzen.

Anfrage

Ihre Anfrage bei Steffen's Lufthansa City Center

Wir freuen uns über Ihre Anfrage und werden diese schnellstmöglich bearbeiten.
Bitte füllen Sie hierzu das nachstehende Anfrageformular aus.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 7851 9370-0

Herzliche Grüße
Ihr Team von Steffen's Lufthansa City Center

 
Bitte geben Sie die Zahlen, die Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.

Weitere Reisevorschläge für Sie:

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen